Zweitwagen bei anderer Versicherung

Zweitwagen günstig woanders versichern

Tarife von anderen Versicherungen online prüfen.

Zweitwagen bei anderer Versicherung versichern

Auf diese wichtigen Details sollten Sie achten

Ein Zweitwagen ist ein Wagen, der zusätzlich zum ersten Fahrzeug auf den Halter oder den Lebenspartner angemeldet ist. Viele Versicherer möchten natürlich auch gerne das zweite Fahrzeug versichern. Fahrzeughalter können ihren Zweitwagen aber auch bei einer anderen Versicherung versichern. Das kann finanzielle Vorteile mit sich bringen. Eine Prüfung der einzelnen Versicherer gibt Aufschluss über die Leistungen und Preise. Wenn sie eine Autoversicherung für Ihr Zweitfahrzeug abschließen möchten, nutzen Sie gerne unseren Rechner für Zweitwagenversicherungen.

Kriterien für die Zweitwagenversicherung

Bei der Absicherung des Zweitfahrzeugs gelten identische Kriterien wie bei der Versicherung des Erstfahrzeugs. Dazu gehören vor allem die folgenden:

  • Fahrzeugart und Fahrzeugtyp
  • Erstzulassungsdatum
  • Wer ist Halter und Versicherungsnehmer?
  • Höhe der Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse)
  • Versicherungsdeckung
  • Wer fährt alles mit dem Fahrzeug?
  • Jährliche Fahrleistung
  • Nächtlicher Abstellplatz
  • Private oder gewerbliche Nutzung

Ebenso bleibt die Versicherungsfreiheit gleich: Das zweite Fahrzeug muss via Haftpflichtversicherung versichert werden, wobei Teil- und Vollkaskoversicherung optional sind.

Wird für den Zweitwagen eine Vollkaskodeckung gewählt, können Sie die Schadenfreiheitsrabatte der Haftpflichtdeckung in derselben Höhe für die Vollkasko verwenden.

Gelten für den Zweitwagen dieselben Konditionen?

Bei der Anschaffung eines zweiten Autos möchten Fahrzeughalter die günstigen Konditionen des ersten Fahrzeugs heranziehen, um weniger Beiträge zu zahlen. Meist ist es jedoch nicht möglich, das zweite Fahrzeug über die Kfz-Versicherung in derselben Schadenfreiheitsklasse wie den Erstwagen zu versichern. Nur wenige Versicherer versichern den Zweitwagen wie den Erstwagen. Falls es doch möglich ist, dann muss das Erst- und Zweitfahrzeug oft auf denselben Versicherungsnehmer zugelassen sein. Außerdem dürfen nur diese Personen das Fahrzeug im Straßenverkehr führen. Wer hiergegen verstößt, riskiert einen Verlust des Versicherungsschutzes.

Trotzdem gibt es noch viele andere Zweitwagenregelungen, die Rabatte für den Zweitwagen in Aussicht stellen. Je nach Kfz-Versicherung ist damit eine Sondereinstufung zwischen SF-Klasse 1/2 und SF-Klasse 10 möglich. Ein Vergleich der Tarife ist deshalb empfehlenswert, um von der bestmöglichen Vergünstigung zu profitieren.

Wie werden Schadenfreiheitsklassen des Erstwagen geprüft?

Möchten Sie eine Sondereinstufung bei einer anderen Versicherung beanspruchen, dann muss die Zweitwagenversicherung die Höhe der SF-Klassen bei dem Erstvertrag überprüfen. Denn davon ist die Rabatthöhe abhängig. Die Prüfung erfolgt mit einer elektronischen Anfrage, die von der Erstversicherung bestätigt werden muss.

Geben Sie bei Ihrem Versicherungsantrag einfach den Versicherer und die Versicherungsnummer vom Erstwagen an. Die Abfrage der Schadenfreiheitsklassen erfolgt dann automatisch. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Erstvertrag kündigen und zu einer anderen Versicherung wechseln, dann ist das für den Zweitvertrag nicht mehr relevant. Die Abfrage erfolgt nur einmalig zum Versicherungsbeginn.

Im Schadensfall

Wurde eine Sondereinstufung für den Zweitwagen in Anspruch genommen? Wenn nun der Erst- oder Zweitwagen einen Schaden verursacht, hat das keinen Einfluss auf die Schadenfreiheitsklasse des anderen Fahrzeugs. Jeder Vertrag hat seinen eigenen, individuellen Schadenfreiheitsrabatt.

Können Schadenfreiheitsklassen getauscht werden?

Oft kann es sinnvoll sein, die Schadenfreiheitsklassen von dem Erstwagen auf den Zweitwagen bei der anderen Versicherung zu übertragen. Der Erstwagen wird dann im Umkehrschluss als Zweitfahrzeug eingestuft. Das lohnt sich zum Beispiel, wenn der hinzukommende Zweitwagen bei den Versicherungskosten wesentlich teurer ist als das Erstfahrzeug. Die höheren Schadenfreiheitsrabatte werden somit für das teure Auto genutzt.

Zweitwagenversicherung jetzt automatisch online berechnen!

5/5 (1)

Ihre Bewertung

Back to top